Header
A- A A+

Österreichisches
Bibliothekswerk

Elisabethstraße 10
5020 Salzburg

T +43 662 881866
biblio@biblio.at

MINT - Mathematik, Information, Naturwissenschaft und Technik

MINT © Helga Bansch

Kinder interessieren sich nicht nur Geschichten und Abenteuer, sondern genauso für ihre Umwelt und das Funktionieren unserer Welt. Sie haben tausend Fragen zu Fahrzeugen, Sauriern oder Tieren auf dem Bauernhof, sie möchten wissen, wieso die einen Gegenstände schwimmen und andere untergehehn oder wie ein Magnet funktioniert. Allen diesen Fragen kann man mit spannenden Kinder- und Jugendsachbüchern nachgehen und KInder zum genauen Beobachten, Denken und Experimentieren anregen.

Gemeinsam mit der Deutsche Telekom Stiftung, der Stiftung Lesen und dem Österreichischen Buchklub der Jugend entwickelt das Österreichische Bibliothekswerk Konzepte, um Bibliotheken und VorlesepatInnen verstärkt für MINT-Themen zu interessieren.

Informationen zum Projektauftakt am 12. Sept. 2017 in Salzburg.

MINT Buchstart © Helga Bansch

MINT in der Bibliothek

Folgende Angebote unterstützen die Etablierung von MINT-Themen in Öffentlichen Bibliotheken:

  • eine Rubrik in den bn.bibliotheksnachrichten stellt jeweils ein interessantes Kindersachbuch vor und gibt Impulse, wie rund um dieses Buch Gespräche mit Kindern in Gang gesetzt und kleine Experimente durchgeführt werden können;
  • das dialogische Lesen mit Kindern wird in das "Ganz-Ohr!"-VorlesepatInnen-Projekt des Österreichischen Bibliothekswerks integriert;
  • im Rahmen von Tagungen und Workshops wird das Thema "MINT & Bibliothek" aufgegriffen und gemeinsam weiterentwickelt;
  • 9 Pilotbibliotheken im Land Salzburg erarbeiten Materialien und Konzepte zur Etablierung von MINT-Aktivitäten im Veranstaltungsprogramm Öffentlicher Bibliotheken.
  • Die MINT-Broschüre MINT - die Welt lesen bietet Impulse, Ideen und Konzepte zu MINT in Öffentlichen Bibliotheken. Sie kann unter Buchstart-Materialien bestellt werden und ist auch als Gratis-Download (pdf) erhältlich.